FERMENTER / GÄRRESTLAGER

Mehr Energie. Mehr Sicherheit.

Seit Ende der 1990er Jahre kommen Drössler Spannbetonbehälter beim Bau von Biogas- und Bioabfallvergärungsanlagen zum Einsatz.  In Kooperation mit Planungsbüros und Anlagenbauern entstehen seitdem europaweit Anlagen mit hochwertigen Rund- und Rechteckbauwerken, die für den Kunden neben den Vorteilen der langjährig bewährten Fertigteilbauweise u.a. mit besonders dichtem und widerstandsfähigen Beton viele Besonderheiten und Alleinstellungsmerkmale bieten:

Drössler-Behälter können mit werkseitig einbetonierter Heizung und in Sandwichbauweise (siehe Darstellung) ausgeführt werden. Anschlüsse, Drucktüren/-tore und Montageöffnungen – z. B. für Rührwerke und Feststoffzufuhr – werden bereits werksseitig maßgenau einbetoniert. Selbstverständlich können die Behälter ins Erdreich eingebunden und/oder in Hanglagen integriert werden.

Die multifunktionale Befahreinrichtung bietet vielfältige Möglichkeiten bei der Anlagengestaltung und im Betrieb, z. B. für die Anordnung von Gasentnahme, Schauluken und Überdrucksicherung oder als Wartungsöffnung  und Behälterzugang (Räumfahrzeug / Bobcat). Die Abdeckung dient gleichzeitig als Bedienungsplattform. 

Unser  Hochleistungsbeton „RESOCRET“ wurde in Zusammenarbeit mit der Zementindustrie entwickelt. Er kommt bei hohen Anforderungen zum Einsatz. Aufgrund der Betonfestigkeit und Dichtigkeit (mindestens C55 / 67, w/z eq <0,42) bietet RESOCRET unter anderem einen erhöhten Sulfatwiderstand und erhöhten Widerstand gegen Säureangriff und ist somit sehr gut für den Einsatz beispielsweise auf Biogas- und Abfallvergärungsanlagen geeignet.

Unsere Behälter für Biogasanlagen werden u. a. mit Zelt- und Tragluftdächern ausgeführt. Eine besonders hochwertige, langlebige und sichere Abdeckform ist die patentierte SECURTEGA-Abdeckung. Die SECURTEGA-Stahlbetonfertigteildecke ist geeignet für Gasdruck bis 75 mbar (bei Bedarf ist ein zul. Druck bis ca. 500 mbar möglich). Sie ist  mit integrierter Wärmedämmung lieferbar, demontierbar und bietet bei Bedarf eine zusätzliche Überlauf-/Überdrucksicherung im Havariefall. Auf Wunsch ist eine freitragende, d. h. stützenfreie Ausführung lieferbar.

Nutzen Sie unsere Flexibilität und Leistungsstärke für Ihre Biogasanlage.

Ansprechpartner: Sarah Simon